Michael Meranke

Michael Meranke absolvierte an der Grazer Musikhochschule die Studiengänge Konzertfach Jazz-Gitarre (Nebenfach Klassik-Gitarre) und Instrumentalpädagogik mit 1. und 2. Staatsexamen einschließlich Magister ( M.A.), jeweils mit Auszeichnung. Für seine künstlerische Leistung erhielt er zusätzlich den Würdigungspreis des  Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Langjährige intensive Konzert- und Studiotätigkeit im nationalen und internationalen Rahmen kennzeichnen ihn als hochqualifizierten Musiker. Zusätzlich verfügt er im musikpädagogischen Bereich über mehrjährige Unterrichtserfahrungen an verschiedenen öffentlichen Institutionen.

 

Unterrichtskonzept

 

Er unterrichtet die unterschiedlichsten Stilistiken. Egal ob Pop, Rock, Jazz, Latin oder Klassik. Immer geht es um spaßvolles Musizieren und um die individuell betreute Weiterentwicklung des Schülers. Das Niveau reicht vom Anfänger, bzw. Hobbymusiker bis hin zum professionell orientierten Musiker.